Faschingsdienstag

Faschingsdienstag mit Leon Moosbrugger

 

am 25.2.2020 hatten wir Fasching. Die meisten kamen verkleidet, sei es Pirat, Zombie oder Bauer.

In der ersten Stunde hatten wir eine Super Party Stunde mit Herr Fetz (aka Hase).  In dieser Stunde tanzten wir Just Dance nach, spielten Spiele und hatten Spaß. In der 2. Stunde hatten wir leider normaler Deutsch Unterricht und schrieben eine Nacherzählung. Später machten wir Konfetti was wir ziemlich langweilig fanden, doch zum Schluss hatten wir in der Aula eine super Programm und durften um 11:20 nach Hause gehen, doch Adem bekam sein Handy nicht mehr zurück.

mehr lesen 0 Kommentare

Zweites Halbjahr

Das neue Halbjahr hat begonnen, alle sind voller Freude (nicht)😂. Nächste Woche haben wir die erste Schularbeit, des zweiten Semesters, an einem Freitag. In den folgenden Wochen kommen noch mehrere Test und Schularbeiten. Nächsten Dienstag ist Faschingsdienstag. Unsere Lehrer sagten ,,wir sollten uns verkleiden". Wir sind schon gespannt was für Verkleidungen wir sehen werde

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Weihnachtszeit(3)

In 2 Tagen sind Weihnachtsferien und alle freuen sich auf diese schon sehr. Leider haben wir vor den Ferien noch einen Test in Geschichte. Aber das hält uns nicht davon ab in Weihnachtsstimmung zu kommen. Das Wichteln bleibt weiterhin spannend, denn noch nicht alle haben ihr Geschenk bekommen. Leider wussten schon sehr viele am 1. Tag wer wen hat. Trotzdem haben sich bisher alle über ihr Geschenk gefreut. Wir wünschen euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit und ein schönes Weihnachtsfest.

Von Lisa und Isabel

Weihnachtszeit (2)

Das Wichteln hat bereits begonnen.🎁

Einige haben schon ihr Geschenk erhalten und sich sehr darüber gefreut. Viele kreative Ideen sind/waren dabei. Miriam, Leon, Selinay, Kilian und Angelina haben ihr Geschenk schon bekommen. Die anderen warten noch gespannt auf ihr Geschenk. Wann werden sie es wohl bekommen? 🎁✨                                          Gestern fiel der erste Schnee im Dezember! ❄ ❄ ❄             

Leider blieb der Schnee nicht liegen, sondern schmolz, wegen der Wärme. Alle freuen sich schon auf die

Weihnachtsferien/Weihnachten, besonders auf die GESCHENKE!!!!!!!!!!!!!!!!!🎁🎁🎁

 

Von Isabel und Milijana💕                                        

Weihnachtszeit (1)

Wir können uns jetzt schon auf die Weihnachtszeit freuen, denn der 1. Advent ist schon diesen Sonntag. Zufällig ist das auch der 1. Dezember. Wer liebt die Weihnachtszeit nicht, heiße Schokolade, Kekse backen, der erste Schnee des Jahres, Schneeballschlachten, Eislaufen und Ski-fahren, Christbaum schmücken, ... 

Auch wenn es ziemlich kalt ist, mag man die Weihnachtszeit gern. Wir wichteln in der Klasse. Das ist eine schöne Idee um die Weihnachtszeit zu verschönern.✨🎄  

Von Isabel und Milijana

Die Turnstunde

Diesen Montag am 18.11 hatten wir eine Turnstunde mit einer zweiten Klasse (4b).Wir spielten eigentlich nur ein Spiel nämlich die Sternstaffel. Da mussten beide Klassen auf 5 abzählen und die mit der gleichen Nummer waren zusammen im Team und es gab dazugehörende Bänke zum sitzen. Alle Bänke waren eher zur Mitte gestellt und der erste musste immer um alle Bänke herumrennen und dann den Gegenstand dem nächsten Mitglied weiter geben. Jedes Team hatte einen anderen Gegenstand zum rennen, es gab : einen Gymnastikball, ein Tennisball, ein Staffel-stock, ein Kegel und das letzte war eine Scherpe zum umhängen. Aber es konnten manche Schüler nicht mitspielen weil sie entweder Krank oder Verletzt waren,aus beiden Klassen manche. Also ich persönlich glaube, dass das Spiel allen gefallen hat. Weil alle glückliche Gesichter hatten und lachten manche fragten komische aber auch gleichzeitig lustige Sachen. Es gewinnten eigentlich jedes Team einmal. Es gab viele verschiedene Aufgaben zu erledigen bevor man rennen durfte. Ganz am Schluss mussten wir alle zusammen ''Hand in Hand'' um alle Bänke laufen. Dann als ein Team fast am Ziel war wollte der erste auf die Bank springen aber die Bank kippte und er fiel auf den Boden als einziger, alle lachten sogar der Junge der auf den Boden fiel. Danach vergab man alle Punkte nach der Reihe zwischen den ersten und den letzten. Dann zählte man die Punkte zusammen und sagte dem Herrn Schmid. Danach durften sich alle umziehen gehen und in die Klasse zurück, weil wir hatten noch eine Stunde KV.

Leider musste ich den 2. Artikel alleine schreiben, weil meine Partnerin Isabel Krank ist.

 

Von Milijana 

Erster Artikel

Bei dieser 1. Englisch Schularbeit des ersten Semesters ging es allen recht gut, die meisten Noten waren/sind positiv. Manche waren nicht über ihre Note erfreut. Aber auch wenn man eine ,,schlechte Note'' geschrieben hat, sollte man sich davon nicht runterziehen lassen. Denn eine ,,schlechte Note" sagt nix über das Wissen eines Schülers aus. Wir haben noch viele Chancen uns zu verbessern/beweisen. Also noch viel Glück euch allen!  

 

   

mehr lesen